Goldsponsoren

FC Bösingen VS FC Alterswil 2:0

Aufstellung: Bucheli Lukas, Baeriswyl Rico, Bucheli Michael, Griot Lars, Ledermann Mike, Jungo Patrick, Häring Patricio, Burri Fabio, Klaus Thomas, Bächler Michael, Keller Fabio

Ersatzspieler: Reinhardt Andy, Sejdini Suaket, Riedo Elio, Ledermann Dominik, Müller Sandro, Stettler Diego

Voll motiviert stiegen wir in das letzte Spiel der Vorrunde. Trotz kühler Witterung fanden nicht wenige Zuschauer den Weg auf den Sportplatz in Bösingen. Das Spiel fing nervös an. Bösingen konnte diese am schnellsten ablegen und übernahm das Spieldiktat. Alterswil versuchte folglich mit langen Bällen von hinten heraus etwas zu bewirken. Unsere Verteidigung war jedoch hellwach und liess praktisch keine Chancen zu. Nach vorne wollten wir uns mit Spielkombinationen Chancen und Tore erarbeiten. Einige Male geling dies. Nur wollten keine Tore fallen. So war es logisch, dass es zur Halbzeit 0:0 stand.

Der warme Tee konnte uns dann aufwärmen. Zur zweiten Halbzeit kam Diego in die Partie. Sofort kamen wir wieder ins Spiel und waren gleich überlegen. So folgte dann verdient das 1:0. Eine schöne Spielkombination schloss Diego souverän ab. Sofort suchten wir das 2:0, was Ruhe ins Spiel gebracht hätte. Dies gelang nicht, worauf sich immer wieder Fehler beim Spielaufbau einschlichen. Dies vermochte Alterswil jedoch nicht auszunützen. Mit der Zeit fanden wir wieder zu unserem Spiel und in der 82. Minute konnte erneut unsere "DS7" mit einem herrlichen Lobball die Entscheidung herbeiführen. Der Jubel war gross und somit konnten wir die Vorrunde erfolgreich abschliessen. Dank diesem Sieg, standen wir bis Sonntag an der Tabellenspitze. Im Namen der Mannschaft danke ich allen Zuschauern, welche in der Kälte ausgeharrt haben und unseren Sieg miterlebt haben. Am Schluss der Vorrunde gebührt auch allen einen Dank die immer wieder unsere Mannschaft bei den Heim- wie auch den Auswärtsspielen unterstützt haben. Es macht Freude, oftmals mehr Bösinger Fans bei den Auswärtsspielen anzutreffen als Einheimische. Somit freuen wir uns bereits auf die Rückrunde und wünschen jetzt schon allen eine schöne Festtagszeit.

Fabio Keller

Sie sind nicht berechtigt Komenntare zu hinterlassen.